Laminat ausbessern

Es ist schnell passiert, ein Steinchen hat sich unter dem Schuh festgesetzt und Sie laufen über den Boden, schon ist das Laminat zerkratzt. Doch Sie können mit einfachen Hausmitteln oft das Laminat ausbessern.

Sonnenblumenöl wirkt Wunder gegen kleine Beschädigungen

Bevor Sie mit der Reparatur des Laminats beginnen, sollten Sie es gründlich mit einem Tuch reinigen und anschließend gut trocknen lassen. Träufeln Sie einige Tropfen Sonnenblumenöl auf ein weiches Microfasertuch und streichen Sie damit über die zerkratzte Stelle im Fußboden. Nach einigen Minuten wird der Kratzer verblassen, wiederholen Sie die Prozedur bis der Kratzer komplett verschwindet.

Mit Schmirgelpapier gegen kleine Kratzer

Auch mit einem sehr feinen Schleifpapier können Sie Ihr Laminat ausbessern. Schmirgeln Sie die defekte Stelle einfach sehr vorsichtig ab. Im Anschluss daran entfernen Sie mit einem feuchten Tuch den restlichen Staub. Um die abgeschliffene Stelle zu versiegeln, können Sie mit klarem Nagellack über die Stelle streichen.

Kratzer farblich retouchieren

Im Baumarkt finden Sie Farbstifte, mit denen Sie das Laminat ausbessern können. Ist der Kratzer nur oberflächlich, ist der Farbstift eine gute und schnelle Hilfe zum ausbessern des Fußbodens. Achten Sie aber unbedingt darauf, den richtigen Farbton zu benutzen. Testen Sie die Farbe am besten vorher in einer nicht einsichtbaren Ecke.

Notfall Kits retten den Fußboden

Im Baumarkt finden Sie kleine Sets, die Spachtel, Schleifpapier, Hobel und Wachs in unterschiedlichen Farbtönen enthalten. Bessern Sie die zerkratze Stelle im Fußboden fachmännisch mit den Helfern aus dem Baumarkt-Set aus. Mitteltiefe Kratzer lassen sich mit dem erwärmten Wachs leicht und effektiv ausbessern.

Defekte Dielen austauschen

Manchmal hilft weder ein Hausmittel noch das professionelle Reparatur Set aus dem Baumarkt. Bei tiefen Kratzern im Fußboden hilft auch meist das Laminat ausbessern nichts mehr. Da heute überwiegend Klick Laminat verwendet wird, lässt es sich gut austauschen. Dazu werden die einzelnen Dielen einfach ineinander gesteckt. So lassen sich Dielen, die nicht mehr zu retten sind, schnell ersetzen.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.